Link zur Startseite der EnergieAgentur.NRW
Broschürenservice
100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen – gebaute Beispiele
100 Climate Protection Estates
in North Rhine-Westphalia – completed examples

  • 100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen – gebaute Beispiele
  • Energieagentur.NRW
  • EA391
  • 28. September 2015
  • 20
  • gratis

Eine Broschüre der EnergieAgentur.NRW in deutscher und englischer Sprache.

Die „100 Klimaschutzsiedlungen in Nordrhein-Westfalen“ sollen die wärmebedingten CO2-Emissionen in Wohnsiedlungen (Neubau und Bestandssanierungen) konsequent reduzieren. Hierfür können alle Technologien, die zur CO2-Einsparung geeignet sind, eingesetzt werden. Planer und Investoren haben dadurch die Freiheit, aus einer großen Bandbreite innovativer Gebäudestandards und Versorgungsvarianten auszuwählen. Auch wenn es bei den Klimaschutzsiedlungen schwerpunktmäßig um die Vermeidung von CO2-Emissionen geht, sollen sich diese über das innovative Energiekonzept hinaus durch besondere städtebauliche und soziale Qualitäten auszeichnen. Um langfristig hervorragenden Wohn- und Lebensraum zu schaffen, werden daher auch Anforderungen an die Gestaltung gestellt. Ziel ist es, umweltverträgliches Bauen als wichtigen Bestandteil einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung zu fördern.

The “100 Climate Protection Estates in North Rhine-Westphalia” are intended to achieve a consistent reduction of the heat-related CO2 emissions in residential estates (new and refurbished housing). All technologies suitable for cutting back CO2 can be deployed for this purpose. Planners and investors will thus have the freedom to select innovative building standards and supply variants from a wide range of options. Even though the main aim of the climate protection estates is to avoid CO2 emissions, they should also have special urban development and social qualities beyond their innovative energy concept. To create long-term excellent living space, there are also requirements for the design. The goal is to promote environmental-friendly construction as an important part of sustainable urban development.