Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung

Bestellung und Download von Publikationen

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Navigation ein/aus
Selbst reguliertes Lernen in beruflichen Schulen. Informationen zur Unterrichts-, Lehrkräfte- und Schulentwicklung im Kontext des Modellversuchs segel-bs, NRW

  • MSB Soest
  • 4531
  • 20,00 €

Im BLK-Modellversuch segel-bs, NRW (= selbst reguliertes Lernen in Lernfeldern der Berufsschule) steht die Einführung und Umsetzung von Formen des selbst regulierten Lernens in beruflichen Schulen - beispielhaft in den Ausbildungsberufen "Verkäuferin/Verkäufer" und "Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel" - im Mittelpunkt. Hieraus ergeben sich primäre und sekundäre Aufgaben:
 
Primäre Aktivitäten
Konzeptionelle Positionierung einschließlich Curriculumanalyse
Entwicklung eines bildungsgangspezifischen Curriculums
Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Lernsituationen
 
Sekundäre Aktivitäten

Organisatorische Schulentwicklung
Personalentwicklung für die Lehrenden
 
Der Sammelordner stellt die Ergebnisse dieser Schwerpunktaktivitäten von segel-bs in sieben ausführlichen Beiträgen vor. In den Beiträgen werden die Modellversuchsaktivitäten wissenschaftlich fundiert, aber mit durchgehendem Praxisbezug dargestellt.
 
Modellversuchsinformation 1:
Projektgruppe segel-bs, NRW: Selbst reguliertes Lernen in Lernfeldern der Berufsschule - am Beispiel des Einzelhandels. Der BLK-Modellversuch segel-bs.
Modellversuchsinformation 2:
Lehrkräfteentwicklung zur Förderung des selbst regulierten Lernens - das Konzept des Modellversuchs segel-bs.
Modellversuchsinformation 3:
Bildungsgangarbeit und didaktische Jahresplanung zur Förderung des selbst regulierten Lernens in Lernfeldern.
Modellversuchsinformation 4:
Entwicklung von Lernsituationen zur Förderung selbst regulierten Lernens in Lernfeldern - Beispiele aus dem Einzelhandel.
Modellversuchsinformation 5:
Strategien selbst regulierten Lernens.
Modellversuchsinformation 6:
Instrumente zur Beobachtung und Beschreibung selbst regulierten Lernens.
Modellversuchsinformation 7:
Schulische Organisationsentwicklung zur Förderung selbst regulierten Lernens - Ein Beitrag zur Qualitätssicherung.
 
Der Sammelordner richtet sich an Lehrkräfte, die selbst reguliertes Lernen in beruflichen Schulen implementieren und umsetzen wollen, an Wissenschaftler und Studierende in berufsbildenden Studiengängen, an Verantwortliche in der Bildungsadministration, an Ausbildungsverantwortliche in Unternehmen sowie an Leserinnen und Leser mit Interesse an Fragestellungen des selbst regulierten Lernens.



Broschüre zum Bestellen:

Zum Seitenanfang

Themen im Bildungsportal

Bildungsthemen im Zuständigkeitsbereich anderer Landesministerien

© 2013-2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf