Broschürenservice
Ladeinfrastruktur kurz erklärt

  • Ladeinfrastruktur kurz erklärt
  • Energieagentur.NRW
  • EA526
  • 4. Juli 2018
  • 24
  • gratis

Eine Broschüre der EnergieAgentur.NRW.

Ziel der Bundesregierung ist es, Deutschland langfristig zum globalen Leitmarkt und Leitanbieter im Bereich Elektromobilität auszubauen. In 40 Jahren soll der städtische Verkehr nahezu ohne fossile Brennstoffe auskommen. Damit der Markthochlauf an Dynamik gewinnt, muss nicht nur der Bestand an Elektrofahrzeugen angehoben werden sondern insbesondere auch eine gut vernetzte Ladeinfrastruktur aufgebaut werden. Diese weist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch deutliche Lücken auf. Zur Jahresmitte 2017 standen nach Erhebungsdaten des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) bundesweit bei einem Elektrofahrzeugbestand von 99.618 lediglich 10.878 öffentlich zugängliche Ladepunkte zur Verfügung. Laut einer Studie im Rahmen des Forschungsprojekts LADEN2020 liegt der Ladeinfrastrukturbedarf an öffentlichen Ladepunkten für eine Million E-Fahrzeuge bis 2020 bei rund 35.000 öffentlichen und halböffentlichen Ladepunkten.



Dokumente zum Herunterladen:

Broschüre zum Bestellen: