Broschürenservice
NEU
Windenergieplanungen im Dialog

  • Windenergieplanungen im Dialog
  • Energieagentur.NRW
  • EA608
  • 16. März 2020
  • 42
  • gratis

​Eine Broschüre der EnergieAgentur.NRW.
Als wichtigstes deutsches Energieland will Nordrhein-Westfalen den Anteil des Stroms aus erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren signifikant erhöhen und so zu einer Minderung des CO2-Ausstoßes beitragen. Um dieses klimapolitische Ziel zu erreichen, soll insbesondere die Windenergie – unter Wahrung der gesellschaftlichen Akzeptanz – weiter ausgebaut werden. Viele der nordrhein-westfälischen Städte und Gemeinden möchten den Ausbau der Windenergienutzung vor Ort räumlich steuern und unternehmen daher die notwendigen Schritte in der kommunalen Planung. Gleichzeitig sind Windenergieunternehmen auf der Suche nach möglichen Flächen für ihre Projekte.

Weil die Energieerzeugung in dem dicht besiedelten Binnenland so mehr und mehr an die Lebens- und Alltagswelt der Menschen heranrückt, steigt ihr Mitsprache- und Informationsbedarf. Wissenschaftliche Studien zeigen, das die mehrheitliche Akzeptanz neuer Windenergieanlagen dabei insbesondere davon abhängt, wie Vorhabenträger die verschiedenen Interessengruppen informieren und an dem Planungs- und Genehmigungsverfahren teilhaben lassen.



Dokumente zum Herunterladen:

Diese Broschüre ist als Druckversion nicht verfügbar.